“Marken existieren nur im Kopf” und weitere Interviews
mit BA Präsident Prof. Dr. h.c. Shan Fan

Brand Academy Gründungspräsident Prof. Dr. h.c. Shan Fan ist nicht nur Leiter der einzigen auf Marken und Marketing fokussierten Hochschule, sondern auch ein erfolgreicher Künstler. Er wandelt aber nicht nur auf dem Grat zwischen Kunst und Kommerz, sondern auch zwischen Deutschland und China.

Dieses “Dazwischensein” macht ihn zu einem spannenden Interviewpartner. Anfang des Jahres widmete sich daher das Format nihao Deutschland in Episode 375 und Episode 384 den beiden Rollen Shan Fans. Im April folgte ein Interview der Hamburger Wirtschaft mit dem Titel “Der Markenkünstler” (Seite 24/25). Am 21.08. erschien “Brückenbauer zwischen Hamburg und China” – ein Interview mit Business-On.de, das auch denjenigen, die mit Shan Fans Wikipedia-Seite vertraut sind, noch interessante neue Einsichten bescherte.

In dem am 28.9. Online und in Print erschienenen Interview “Marken existieren nur im Kopf” gelang es Wolfgang Becker von Business & People jedoch, noch weiter in die Tiefe zu gehen. Wer verstehen möchte, was der Präsident der Brand Academy wirklich über Marken denkt, darf sich diese Lektüre keinesfalls entgehen lassen!