Diageo

Innovation erleben: Diageo lädt Studenten der Brand Academy Hamburg zu einem Innovations-Projekt ein

Die Diageo Germany GmbH hat zusammen mit der Brand Academy Hamburg, einer der weltweit ersten Hochschulen, die systematisch zukünftige Markenexperten ausbildet, eine Kooperation gestartet:
Im Rahmen des Kurses Innovationsmanagement Vertiefung hat Diageo eine Gruppe von 8 Studenten des Bachelor-Studiengangs „Brand Management“ eingeladen, innerhalb von drei Monaten die Markteinführung eines innovativen Spirituosen-Produktes vorzubereiten.

Diageo ist der weltweit führende Anbieter internationaler Premium-Spirituosen, Biere, Weine und Mixgetränke und möchte mit diesem Projekt Marketingstudenten die Möglichkeit geben, ihr theoretisch erworbenes Methodenwissen praktisch auszuprobieren und ihre Kreativität und Ideen in die Markteinführung von innovativen Produkten einzubringen.

Oliver Weyerstall , Senior Innovation & Commercialisation Manager bei Diageo Germany, kommentiert die Projekt-Zwischenergebnisse mit den Worten: „Ich bin beeindruckt von dem Enthusiasmus, mit dem die Studenten der Brand Academy an die Aufgabenstellung herangegangen sind. Ihr frischer Blick auf Themen, mit denen wir uns täglich auseinandersetzen, ist ausgesprochen inspirierend für uns. Projekte wie dieses ermöglichen uns, frühzeitig mit jungen Marketingtalenten in Kontakt zu treten und diese in unsere Arbeit einzubinden.“

Özgün Dogan, einer der Teilnehmer des Innovations-Projektes, zieht folgendes persönliches Resümee: „Die Möglichkeit, Diageo’s Erfahrung und Kompetenz mit eigenen Ansätzen und Ideenperspektiven zu verknüpfen, war absolut einzigartig. Ich bin sehr auf Diageo’s Feedback zu unserer Projekt-Abschlusspräsentation gespannt.“

Modul | Innovationsmanagement Vertiefung
Leitung | Dozent René Heß
Semester | 5. Semester

Beitragsbild_Diageo