HERSCHEL BRANDBOOK

2009 gründeten die Brüder Jamie und Lyndon Cormack eine kleine Schneiderei in Vancouver, aus ihr ging die Marke Herschel hervor. Die Grundidee der Gestaltung ist, Mensch und Marke zusammen zu bringen. In diesem Fall wird das Design der Herschel Produkte so weit wie möglich in das Layout des BrandBooks adaptiert. Der Rahmen des Markenzeichens findet im BrandBook besondere Anwendung, denn er wird mit Bildelementen zusammengeführt. So wird eine Verbindung zwischen Marke, Produkt und Nutzen auf visuell überzeugende Art und Weise möglich.

Studierender | Marco Ivers
Modul | Grafischer Entwurf
Dozentin | Andrea Kelb
Semester | 2. Semester