Mini Clip – Die Welt in Zahlen

Die gewählte Statistik bezieht sich auf die durchschnittliche Anzahl von Abo-Verträgen, die ein Deutscher im Jahr 2012 durchschnittlich besaß. 96 Prozent der Deutschen, wissen jedoch nicht wie viele Abo-Verträge sie genau besitzen. Die daraus resultierende finanzielle Belastung kann besonders bei jungen Leuten fatale Auswirkungen haben. Verschuldung und finanzielle Abhängigkeit sind somit unvermeidbar. Um gerade die junge Gesellschaft für dieses Thema zu sensibilisieren, ist dieser Mini-Clip mit der gesamten audiovisuellen Konzeption an diese Zielgruppe gerichtet. Eine junge, frische und dynamische – fast schon musikvideoähnliche – Inszenierung der Thematik soll die gewünschte Aufmerksamkeit und Relevanz bei der Zielgruppe erzeugen.

Studierender | Oliver Sens
Modul | Audiovisuelles Branding
Dozenten | Hendrik John
Semester | 4. Semester