Prof. h.c. Shan Fan – Im Zeichen des Bambus

IMG_5732

“Ein bestimmtes Licht, ein Baum,
der im Winter Früchte trägt und das Rauschen des Bambus im Wind.”

Am Mittwoch, 1. Juni 2016, um 18 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung Shan Fan – Im Zeichen des Bambus  in der Freien Akademie der Künst in Hamburg statt.

Auch nach mehr als vier Jahrzehnten bringt die Bambusmalerei für den Künstler und Gründer der Brand Academy Prof. h.c. Shan Fan noch unbeschrittene Wege.
Ob in Tusche aus Reispapier, Öl auf Leinwand, bei der Übermalung eines traditionellen Klassikers oder in den Medien Installation und Performance – in seinen Arbeiten reflektiert und transformiert Shan Fan das Abstraktionspotenzial, das die Bambusmalerei charakterisiert. Die Linie wird zur Fläche, der Augenblick zur Dauer, Entropie zur physischen Erfahrung. Die Ausstellung Shan Fan – Im Zeichen des Bambus zeichnet diese Entwicklung retrospektiv nach.

Wann | vom 2. bis 26. Juni 2016, Di.-So. von 11 – 18 Uhr
Wo |  FREIE AKADEMIE DER KÜNSTE IN HAMBURG,
Klosterwall 23, 20095 Hamburg.