Von der Theorie in die Praxis: Tallink Silja Line setzt von BA-Studierenden kreierte Kampagnen um

Unser Praxispartner Tallink Silja Line – führender Anbieter hochwertiger Minikreuzfahrten und Passagiertransporte in der nördlichen Ostsee – hat erneut unseren International Brand Communication Master-Studierenden dabei geholfen, den Traum eines jeden Marketers wahr werden zu lassen: die eigene Kampagne auf die Straße bringen, wo sie echte Konsumenten sehen können!

Nach einem sehr erfolgreichen ersten Praxisprojekt mit Start März 2017 entschlossen sich Tallink Silja Line und die BA zu einer Fortsetzung ihrer Partnerschaft. Einmal mehr wurden die Studierenden des Moduls „Praxisprojekt“ unter Leitung von Margaret Tillmann damit beauftragt, innovative Wege dafür zu finden die Aufmerksamkeit junger Deutscher zu erregen, die an der „Go North“ Erfahrung des Kreuzfahrtanbieters interessiert sein könnten.

Nach den traditionellen 3 Phasen jedes Praxisprojektes an der BA (Briefing, Feedbackrunde, finale Präsentation) wurde deutlich, dass Tallink Silja Line alle drei der von unseren Studierenden-teams entwickelten Kampagnen gut genug für eine reale Umsetzung hielt – ein Riesenerfolg für alle Beteiligten! Entsprechend erhielten alle 3 Teams eine Mini-Kreuzfahrt ihrer Wahl als Belohnung.

Bei der Frage, welche Kampagne zuerst umgesetzt werden sollte, entschied sich unser Partner für die Arbeit von Josh Kongmany, Stina Kozok und Laura Sprock. Die beiden anderen Kampagnen werden noch für einen späteren Zeitpunkt zurückgehalten. In einem ersten Umsetzungsschritt wurden Teile der ersten Kampagne – in deren Mittelpunkt emotionalisierende Polaroids stehen – in eine Videoschleife integriert, die am Tallink Silja Lines Stand auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB in Berlin lief.

Im zweiten und letzten Schritt wurde die Kampagne über hunderte Edgar Karten-Ständer und digitale Screens in ganz Deutschland gelaunched. Natürlich ließen es sich Josh, Laura und Stina nicht nehmen, sich ihre eigene Kampagne an ausgewählten Locations in Hamburg höchstpersönlich anzusehen. Freundlicherweise haben sie an uns gedacht und ein paar Fotos und Videos davon geschossen.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um allen teilnehmenden Studierenden für ihre exzellente Arbeit zu danken. Darüber hinaus bedanken wir uns hiermit herzlich bei Tallink Silja Lines für das erneute Vertrauen und den großartigen Support!